Die Phyrn-Schober Achse als Flaschenhals der Eisenbahninfrastruktur.

Das ÖBB-Eisenbahnzielnetz 2040 – alles auf Schiene?

Anfang Februar 2024 wurde der Entwurf des Eisenbahnzielnetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und den ÖBB präsentiert. Dabei stellt sich die Frage, ob der Wirtschaftsstandort Steiermark mit den empfohlenen Maßnahmen im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit des Schienenverkehrs zukunftsfähig aufgestellt ist. Nachfolgender Beitrag liefert einen kompakten Überblick über die geplanten Infrastrukturverbesserungen in der Steiermark.

Intelligentes Industrie-Steuerungskonzept. Hände halten ein Tablet auf einer unscharfen Automatisierungsmaschine als Hintergrund.

Was die Steiermark als innovativen Produktions- und Forschungsstandort auszeichnet

Die positiven Auswirkungen von F&E stehen außer Zweifel. Eine Verwertung dieser Innovationen im Rahmen der regionalen Produktion ist ein zentraler Standortfaktor.

Intelligentes Industrie-Steuerungskonzept. Hände halten ein Tablet auf einer unscharfen Automatisierungsmaschine als Hintergrund.

Was die Steiermark als innovativen Produktions- und Forschungsstandort auszeichnet

Die positiven Auswirkungen von F&E stehen außer Zweifel. Eine Verwertung dieser Innovationen im Rahmen der regionalen Produktion ist ein zentraler Standortfaktor.

Intelligentes Industrie-Steuerungskonzept. Hände halten ein Tablet auf einer unscharfen Automatisierungsmaschine als Hintergrund.

Was die Steiermark als innovativen Produktions- und Forschungsstandort auszeichnet

Die positiven Auswirkungen von F&E stehen außer Zweifel. Eine Verwertung dieser Innovationen im Rahmen der regionalen Produktion ist ein zentraler Standortfaktor.