Teilzeitquote in Österreich hoch

Heimische Teilzeitquote auf Höchststand

30% arbeiten in Österreich in Teilzeit, in der Steiermark sind es sogar 32%.

Zuletzt aktualisiert am 16.05.2024, 13:47

S7

Fürstenfelder Schnellstraße als Wachstumsmotor

Was sind die bedeutsamsten regionalwirtschaftlichen Effekte von Straßeninfrastrukturen? Erläutert am Beispiel der S7.

Zuletzt aktualisiert am 06.05.2024, 15:29

Bahn

Area Süd – die Wirtschaftsregion Südösterreich – Teil I: Was trennt, was verbindet die Steiermark & Kärnten und vor welchen Herausforderungen steht ein gemeinsamer Wirtschaftsraum?

Der erste Teil der Reihe zur Wirtschaftsregion Südösterreich widmet sich der Wirtschaftshistorie der Länder Steiermark und Kärnten.

Zuletzt aktualisiert am 09.04.2024, 13:09

Einkommensverteilung

Warum Österreichs Abgabenlast im internationalen Spitzenfeld liegt

Eine Analyse der Steuer- und Abgabenstruktur und der Verteilung der Einkommen von Unternehmern und Arbeitnehmern in Österreich.

Zuletzt aktualisiert am 05.03.2024, 14:55

Die Phyrn-Schober Achse als Flaschenhals der Eisenbahninfrastruktur.

Das ÖBB-Eisenbahnzielnetz 2040 – alles auf Schiene?

Anfang Februar 2024 wurde der Entwurf des Eisenbahnzielnetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und den ÖBB präsentiert. Dabei stellt sich die Frage, ob der Wirtschaftsstandort Steiermark mit den empfohlenen Maßnahmen im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit des Schienenverkehrs zukunftsfähig aufgestellt ist. Nachfolgender Beitrag liefert einen kompakten Überblick über die geplanten Infrastrukturverbesserungen in der Steiermark.

Zuletzt aktualisiert am 07.03.2024, 14:02

Mehrfachaufnahme einer Frau bei der Arbeit an Laptop, Kalender und Uhr

Hohe Teilzeitquoten lassen das Arbeitsvolumen in Österreich schrumpfen

Veränderung des Arbeitsvolumens und Entwicklung der Wirtschaftskraft: Wie positioniert sich unser Land im internationalen Vergleich? Eine Analyse.

Zuletzt aktualisiert am 08.08.2023, 11:57

Handelsabkommen zwischen Mercosur und der EU - Auf den Landkarten von Südamerika und Europa befinden sich die jeweiligen Symbole. Davor die Illustration eines Händedrucks als Symbol für einen Vertrag.

Das EU-Handelsabkommen mit Südamerika: Ein Faktencheck

Internationale Handelsabkommen werden in der öffentlichen Debatte oftmals kritisch gesehen. Zu Unrecht, öffnen sie doch neue Märkte und sichern damit Wohlstand.

Zuletzt aktualisiert am 30.06.2023, 09:17

Euro-Banknoten, die brennend vom Himmel fallen

Warum die Inflation noch nicht sinken will

Obwohl die Energiepreise derzeit spürbar nach unten gehen, bleibt die Teuerung hoch. Wer oder was daran schuld ist? Eine Ursachenanalyse.

Zuletzt aktualisiert am 09.05.2023, 10:36

Inflation: 100 Euro Scheine verbrennen mit lodernde Flamme.

Das Gespenst der Inflation

Inflation, ein Gespenst, das derzeit die Medien beherrscht. Doch wieso spielt diese gerade jetzt so eine wichtige Rolle und wie kommt es überhaupt zu den steigenden Preisen?

Zuletzt aktualisiert am 12.07.2022, 14:58

Arbeitszeitverkürzung: Eine Frau die an einem Laptop arbeitet, ein Kalender und eine Uhr sollen die Arbeitszeit darstellen.

Arbeitszeitverkürzung: Geht sich eine 32 Stunden Woche aus?

Aktuell feiern Vorschläge in Richtung einer Verkürzung der Arbeitszeiten wieder fröhliche Urstände. Doch gehen in der Diskussion um die 32 Stundenwoche nicht Anspruch und Wirklichkeit auseinander? Kurz gesagt: ja – da wir keinen Mangel an Arbeit haben und zudem Teilzeitarbeit immer mehr im Trend liegt. Zur Faktenlage:

Zuletzt aktualisiert am 14.08.2023, 10:44

Verkehr in der Grazer Neutorgasse zeigt Notwendigkeit der Verkehrswende in Graz.

Alles Verkehr(t) im Großraum Graz?

Graz ist als zweitgrößte Stadt Österreichs ein wichtiger Knotenpunkt im Verkehrsnetz. Doch der Anstieg an Pendlern, Touristen und Lieferverkehr stellt den Großraum Graz heute zunehmend vor Herausforderungen. Daher wurden in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um den Verkehr nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Doch gelingt die Verkehrswende in Graz?

Zuletzt aktualisiert am 04.04.2023, 15:14

Bild europäischer Binnenmarkt: Weltkarte mit einem Ring aus gelben Sternen, welche den Binnenmarkt umrahmen.

30 Jahre Europäischer Binnenmarkt…und noch immer unvollendet

Eine der größten Errungenschaften der europäischen Integration feiert heuer ihren 30. Geburtstag – Zeit für eine Bilanz.

Zuletzt aktualisiert am 04.04.2023, 11:39

Ein Blick auf die Koralm.

Wer ja zur „Energiewende“ sagt, muss auch ja zum „Erneuerbaren-Ausbau“ sagen

Erneuerbare Energien sind unerschöpflich, umweltfreundlich und tragen zur Erreichung der Klimaziele bei. Doch den Rufen nach Klimaschutz und Energiewende stehen bürokratische Hürden, eine Auflagenflut und zahlreiche Projektgegner mit wirkmächtigen Rechtsinstrumenten entgegen, wie das Beispiel Pumpspeicherkraftwerk Koralm zeigt.

Zuletzt aktualisiert am 08.01.2024, 08:48

Unsere Mission

Der Blog “Standort & Wirtschaft – auf den Punkt gebracht” behandelt aktuelle, ökonomisch relevante nationale und internationale Themen und beleuchtet diese aus der Perspektive des Wirtschaftsstandorts Steiermark bzw. Österreich. Damit adressieren wir Unternehmer, Selbstständige und Wirtschaftstreibende sowie all jene, die für Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft stehen.
Der Blog ist kritisch, unbequem und gleichzeitig lösungsorientiert. Handlungsbedarfe werden aufgezeigt, insbesondere in Fragen der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen. Wir ordnen Themen aus unternehmerischer Sichtweise ein, geben nachhaltige wirtschaftliche Orientierung und erklären komplexe Hintergründe.
Wir orientieren uns bei unseren Berichten, Analysen und Kommentaren an wissenschaftlich erhobenen Materialien, an fundierten Zahlen, Daten und Fakten.